LM Kegeln Blinde und Sehbehinderte

Am 1. April 2017 fanden in Gütersloh die Landesmeisterschaften im Einzelkegeln für Blinde und Sehbehinderte statt. An dieser Meisterschaft nahmen auch 4 Keglerinnen und Kegler der VSG Gelsenkirchen teil. Als erster musste Klaus-Peter Kowol auf die Bahn. Er erreichte für ihn ausgezeichneten  629 Holz; kam aber in seiner start besetzten Wettkampfklasse nicht über den 5. Platz hinaus.

In der Wkl 5 (Meisterklasse blind) siegte Manfred Gajewski mit 523 Holz. Ebenfalls siegten in ihren Wettkampfklassen Johanna Gajewski mit 617 Holz und Renate Pingert mit 585 Holz. Für Hanni war es ihre 12. und Renate ihre 6. Landesmeisterschaft.

Alle 4 Keglerinnen und Kegler haben sich für die DM qualifiziert, die am 7 Juli 2017 in Wolfsburg stattfinden wird.

Bericht
Manfred Gajewski