Vorankündigung Hallenboccia - Oberliga



Die 3. Mannschaft der Boccia-Abteilung der VSG Gelsenkirchen
fährt am Samstag, 09.03.2013, zu den Rundenspielen der
Oberliga nach Mettmann und muß dort gegen
Dortmund
Mettmann II
Königshard (Oberhausen)
und Gladbeck I spielen
Die Spiele bei der BSG Mettmann beginnen um 14.00 Uhr in
der Sporthalle des Berufskolleg Mettmann, Könnekestr. 25,
40822 Mettmann.
Der Erstplatzierte steigt in die Landesliga auf.


Vorankündigung Hallenboccia - Landesliga



Am 02.03.2013 reisen beide Mannschaften der VSG
Gelsenkirchen zu den letzten Rundenspielen der
Landesliga nach Herne.
Bei der BSG Herne von 1955 beginnen die Spiele
in der Sporthalle der Forellschule, Forellstr. 26a,
44629 Herne bereits um 10.00 Uhr.
Die Cafeteria unserer gastfreundlichen Nachbarn und
Freunde ist, was ja sonst bei Rundenspielen nicht üblich,
geöffnet.
Die beriden Mannschaften der VSG Gelsenkirchen müssen
gegen
Bönen I
Bönen II
Herne I
Herne II
Stolberg
und Mettmann I spielen.



Tischtennis - Landesliga



Die 1. Mannschaft der Tischtennis-Abteilung war am
24.02.2013 zu den Rundenspielen der Landesliga in
Wuppertal. Die Spiele gegen Solingen und Wuppertal
gingen verloren. Gegen Wipperfürth und Köln wurde
jeweils unentschieden gespielt.
Gespielt haben Andreas Renneberg, Andreas Brakhane
und Lothar Schmidt.


Hallenbosseln - Oberliga



Die 2. Mannschaft der Bossel-Abteilung der VSG Gelsenkirchen
fuhr am Samstag, 16.02.2012, zu den Rundenspielen der Oberliga
nach Moers. Dort mußte gegen
Alsdorf
Benrath I
Übach-Palenberg
Stolberg
Leverkusen
Benrath II
Opladen
und Kerpen gespielt werden.
Stolberg war nicht angetreten sodaß die Punkte kampflos an den
jeweiligen Gegener gingen.
Gespielt haben für die VSG Gelsenkirchen  Brigitte Bartels, Melanie
Lukaszewski und Bernd Nawrocki.



Hallenbosseln - Landesligaliga- Damen

Auch die Damen in der Landesliga haben ihren Meister bzw.
ihre Meisterinnen gefunden. Die Damen unser Freunde und
Nachbarn von der RBS Gladbeck unter Führung von Alfred
Becker zogen mit den Männern gleich. Auch sie fahren zur
nächsten Deutschen Meisterschaft im Bosseln. Bei den letzten
Rundenspielen am 23.02.2013 in Kamp-Lintfort setzten
sie sich überraschend gegen alle Gegner durch und wurden
NRW-Meister. Zweiter wurde die Mannschaft aus Dortmund
gefolgt von Wesseling.






Sitzball - Oberliga

                                                          

Ein historisches Kapitel in der Vereinsgeschichte der VSG
Gelsenkirchen ging am 09.02.2013 zu Ende. Da spielte
nämlich eine Sitzball-Mannschaft der VSG zum letzten Mal.
In eigener Halle, der Sporthalle des Ricarda-Huch-Gymnasiums
in Gelsenkirchen-Bulmke an der Schultestrasse, wurde gegen
Opladen III, Herne, Opladen II  und Köln I gespielt. Die
ausstehenden restlichen Spiele in Opladen wurden abgesagt.
Durch den Verlust von 6 Spielern in den letzten 12 Monaten
infolge Tod, Vereinswechsel oder Ende des Sitzballspiels aus
Altersgründen kann der Spielbetrieb der Abteilung nicht mehr
aufrecht erhalten werden. Nachwuchs ist nicht in Sicht.
Die Abteilung wurde beim BSNW abgemeldet. Ob jemals wieder
in der VSG Sitzball gespielt wird, ist ungewiß.
Die Sitzball-Abteilung war jahrzehntelang das Aushängeschild
der VSG Gelsenkirchen.










REL sucht Mannschaft des Jahres 2012

Radio Emscher-Lippe, der Radiosender für Gelsenkirchen,
Bottrop und Gladbeck, sucht die Mannschaft des Jahres.
Der Sieger erhält einen Satz neuer Trikots. Aus den fünf
Vorschlägen mit den meisten Stimmen, ermittelt eine Jury
aus REL und Reviersport den Sieger.
Die Presseabteilung der VSG Gelsenkirchen hat bereits die
erfolgreiche Boccia-Mannschaft vorgeschlagen, die 2012
überlegen Deutscher Meister geworden ist. Die Trikots werden
auch benötigt, da ab der neuen Saison die Mannschaften mit
Nummern auf den Trikots auflaufen müssen !





Neue Sporthalle für
unsere blinden und sehbehinderten Sportler !

Die blinden und sehbehinderten Sportler der VSG
Gelsenkirchen haben eine neue Sporthalle gefunden.
Ab sofort trainieren sie nicht mehr in der Halle der
Lessing-Realschule an der Grenzstrasse,
sondern in der Sporthalle der Grundschule Heistrasse im
Ortsteil Erle, Heistrasse 24, 45891 Gelsenkirchen.
Trainiert wird jeden Dienstag (außer in den Ferien oder an
Feiertagen) von 19.15 Uhr bis 22.00 Uhr.
Es wird Torball und Gymnastik angeboten.
Interessierte Sehbehinderte und Blinde sind immer
herzlich willkommen !
Siehe auch in der Rubrik Sportabteilungen!



Blindenkegeln - Oberliga



Bericht von Manfred Gajewski

Die Blindenabteilung der VSG Gelsenkirchen richtete am 09.02.2013
die Rundenspiele im Kegeln der Oberliga auf eigenen Bahnen im
Sportparadies Gelsenkirchen an der Adenauer-Allee aus. Leider hatte
im Vorfeld die BSG Essen ihre Teilnahme abgesagt, sodass nur noch
Lüdenscheid und der Gastgeber, die VSG Gelsenkirchen, antraten.
Da zudem Lüdenscheid nicht schadensgerecht antrat, stand der
Sieger der 2. Runde in der Oberliga schon vorher fest.
Die 4 Keglerinnen und Kegler der VSG Gelsenkirchen erzielten
zusammen 2380 Holz, die Lüdenscheider kamen auf 2247 Holz.
Klaus-Peter Kowol war Tagesbester mit 654 Holz, gefolgt von
Johanna Gajewski mit 643 Holz, Renate Pingert mit 593 Holz und
Manfred Gajewski mit 490 Holz.
Da das Team der VSG Gelsenkirchen mit 6 Punkten nicht mehr
einzuholen ist, konnte es nach dem Turnier den Aufstieg in die
Landesliga feiern.

Herzlichen Glückwunsch !



v.l.n.r. Klaus-Peter Kowol, Renate Pingert. Johanna Gajewski.
Manfred Gajewski


Vorankündigung Tischtennis - Landesliga



Die 1. Mannschaft der Tischtennis-Abteilung der VSG Gelsenkirchen
fährt ausnahmsweise am Sonntag, 24.02.2013, zu Rundenspielen
nach Wuppertal. Gespielt wird ab 10.00 Uhr in der Sporthalle
im BAYER-Sportpark, Unten Vorm Steeg 5/Rutenbecker Weg in
42329 Wuppertal


Neue Mitglieder bei der VSG !!

Wir begrüßen im neuen Jahr 2 neue Mitglieder, über die hier
ausnahmsweise mal berichtet wird.
Josef, genannt Jupp, Kaczmarek, der schon am  30.06.2012
bei der Siegerehrung des Sitzball-Turniers (auf dem Foto mit
Klaus Saarholz von der Sitzball-Mannschaft)



für die Musik und  die Unterhaltung sorgte, wird auch in Zukunft
bei unseren Feiern, Festen  und Events im Verein als DJ auftreten.
Damit er und seine Frau dem Verein noch näher verbunden bleiben,
sind beide in die VSG Gelsenkirchen eingetreten.
Jupp Kaczmarek hat nach eigener Aussage alle Musikrichtungen in
seinem Repertoire, angefangen mit Volksmusik über Oldis und
Schlager bis hin zur modernsten Tanzmusik. Und er verfügt mit
seinem modernen Equipment über die Technik, das alles
abzuspielen.



Fotos von Jupps Auftritt  im Bürgerpark in Gelsenkirchen am
03.02.2013 in der Bildergalerie !!



Hallenbosseln - Freundschaftsturnier in
Wulfen-Bakenberg



Einen Tag nach den Rundenspielen in Gladbeck war die
Bosselabteilung der VSG Gelsenkirchen am Sonntag,
03. 02. 2013 schon wieder auf Reisen und aktiv. Die Freunde
von der BSG Wulfen (Dorsten) hatten wieder, genau wie schon
2012, zum Hildegard-Lorenschait-Gedächnis-Turnier eingeladen.
Ab 11.00 Uhr morgens ging es um diesen Wanderpokal



Eingeladen waren und bildeten die Gruppe 1

Dorsten I, Bocholt I, Kirchhellen, Heiden, Gelsenkirchen, Lengerich II,
Gladbeck II und der Gastgeber Wulfen I

In der Gruppe 2 spielten

Dorsten II, Bocholt II Dorsten III, Lengerich I. Hamminkeln, Gladbeck I
und die 2. Mannschaft des Gastgebers-

Die VSG Gelsenkirchen war mit



Brigitte Bartels, Melanie Lukaszewski, Christiane Mohnfelder,
Werner Rozowski und Bernhard Nawrocki angereist.

Gespielt haben dann



Melanie Lukaszewski, Bernhard Nawrocki und Brigitte Bartels

Werner Rozowski stand als Mannschaftsführer und Schiedrichter
zu Verfügung



Manchmal lagen die Bosseln ganz nah beieinander



Da mußte auch mal gemessen werden



Am Ende siegte die junge Mannschaft Dorsten I vor Lengerich II,
Bocholt I und Kirchhellen.
Die Mannschaft der VSG Gelsenkirchen errang in ihrer Gruppe
einen beachtlichen 3. Platz.


Hallenbosseln - Landesliga



Die 1. Mannschaft der Bosselabteilung der VSG Gelsenkirchen
fuhr am Samstag, 02.02.2013 zu den Rundenspielen der
Landesliga nach Gladbeck in die Enfieldstrasse. Sie mußte
dort gegen die Mannschaften
Dortmund I
Brakel I
Paderborn I
Gütersloh I
Rheine
Nordwalde
Hövelhof I
Ochtrup I
antreten.

Die VSG Gelsenkirchen spielte in der Besetzung



v.l.n.r. Rüdiger Olschowski, Werner Rozowski, Christiane Mohnfelder
und Klaus Martin

Sieger an diesem Spieltag und NRW-Meister wurde die Mannschaft
Gladbeck I



vor der Mannschaft aus Stolberg



Dritter wurde Schleiden.

Die Mannschaft der VSG Gelsenkirchen erwischte einen
rabenschwarzen Tag und wurde Letzter. Sie spielt in der
nächsten Saison in der Oberliga.



Fotos in der Bildergalerie !