Theo Krieger verstorben !

Am 23.09.2013 vestarb im Alter von 74  Jahren unser
Sportkamerad Theo Krieger. Theo Krieger, der seit 1989
Mitglied der VSG Gelsenkirchen war, hatte seine sportliche
Heimat in der Schwimmabteilung. Dort kam er über Jahre
regelmäßig zu den Übungsstunden und trug vor allem zum
Zusammenhalt und Ausbau der Abteilung bei. Wir werden
Theo Krieger in ehrenvoller und freundschaftlicher Erinnerung
behalten.

Der Vorstand und die Mitglieder der VSG Gelsenkirchen


Tischtennis in Rheinhausen

Am 14.09.2013 wurden die ersten Spiele in der Saison 2013/2014
ausgetragen. Gastgeber war Duisburg-Rheinhausen auf dem
Vereinsgelände an der Fährstrasse 25. Angetreten waren die
Mannschaften aus Solingen, Wuppertal, Gelsenkirchen und natürlich
die des Gastgebers.
Die Mannschaft der VSG Gelsenkirchen, angereist mit Lothar Schmidt,
Udo Schüttler, Jürgen Sengespeick und Andreas Renneberg, hatten
keinen guten Start in die Saison. Sie verloren 1:6 gegen Solingen und
4:6 gegen Wuppertal und spielten 5:5 gegen Rheinhausen.
Der nächste Spieltag wird am 26.10.2013 in Köln ausgetragen.

Handys als ständiger Begleiter !

Der Bundesverband der Informationswirtschaft - BITKOM- hat
eine neue Studie veröffentlich.
Siehe "Aufgelesen 2013"


Grippeschutzimpfung !

Frühzeitig impfen lassen. Ab 60 Jahre kostenlos!

Die Knappschaft schreibt ihrer Zeitschrift TAG 04/2013:



Vorankündigung
Vereinsmeisterschaften der Schwimmer
am 6. Dezember 2013 !

Nach einigen Jahren Unterbrechung führt die Schwimmabteilung
der VSG Gelsenkirchen wieder eine Vereinsmeisterschaft durch.
Auch Mitglieder, die sonst nicht am normalen Schwimmbetrieb
Freitags im Zentralbad teilnehmen, sind herzlich eingeladen.
Manfred Pohl, unser Schwimmmeister, hat dazu folgenden Aufruf
verteilt:

Anmeldungen bei Manfred Pohl unter Tel. 0209-497957 oder
                                                                  0177 649 544 6


Wieder Deutsche Meister im Hallenboccia !

Zum 2. Mal nach 2012 wurde die Mannschaft der VSG Gelsenkirchen
Deutscher Meister im Hallenboccia. Diesmal spielten in Weinheim/
Baden Margret Olschowski, Rüdiger Olschowski, Klaus Martin und Klaus
Saarholz.
Den 2. Platz errang die Mannschaft Gersweiler/Saarland vor der
Mannschaft aus Weiden/Bayern.

v.l.n.r. Klaus Martin, Klaus Saarholz, Margret Olschowski, Rüdiger
Olschowski



Der Pokal des Deutschen Meisters

Nach der Siegerehrung

Mehr Fotos in der Bildergalerie !


Deutsche Meisterschaften im Hallenboccia !

In diesem Jahr richtet der DSB die Deutschen Meisterschaften im
Hallenboccia in Weinheim/Baden aus. Die Spiele werden am
Freitag, 13.09.2013, und Samstag, 14.09.20, im Sportpark des
AC 1892 Weinheim e.V. ausgetragen. Der Turnierleiter sieht
folgenden Ablaufplan vor:

Freitag
14.00 Uhr Begrüßung
14.15 Uhr Beginn der Spiele
19.00 Uhr Unterbrechung
19.30 Uhr Abendessen in Seppel's Herberge

Samstag
9.00 Uhr Fortsetzung der Spiele
16.00 Uhr Ende der Spiele
18.00 Uhr Siegerehrung und Abendessen im NH-Hotel Weinheim

Die VSG Gelsenkirchen, amtierender Deutscher Meister und neuer
NRW Meister, nimmt mit 4 Spielern an dieser DM teil:
Margret Olschowski, Rüdiger Olschowski, Klaus Martin und Klaus
Saarholz.

Bericht demnächst an gleicher Stelle.


Blindensport wieder in der alten Sporthalle !

Seit dem 05. September 2013 können die blinden und
sehbehinderten Sportler der VSG Gelsenkirchen wieder
in ihrer alten Sporthalle trainieren.
Blindensport findet jetzt wieder jeden Donnerstag von
19.00 - 22.00 Uhr in der Sporthalle der Lessing-Realschule,
Grenzstr. 3, 45881 Gelsenkirchen statt.
Interessierte Sportler sind herzlich willkommen.


Bossel- und Tischtennisturnier bei der
BSG Rheine



Am Samstag, 07.09.2013, fand wieder in Rheine das alljährliche
Bossel- und Tischtennisturnier statt.
Von der VSG Gelsenkirchen nahm jeweils eine Mannschaft teil.

Die Tischtennis-Mannschaft mußte in ihrer Gruppe gegen die BSG
Rheine I und die VSG Menden spielen und anschließend gegen die
RBSG Gladbeck. Auf Grund des schlechteren Satzverhältnisses
erreichte sie den vierten Platz.
Die Mannschaft spielte mit:



v.l.n.r. Hans Schmidt, Winfried Zawacki, Wolfgang Wassmann und
Andreas Renneberg

Das Bosselteam trat mit Christiane Mohnfelder, Brigitte Bartels,
Melanie Lukaszewski und Friedhelm Kaludzinski
gegen
Rheine
Ibbenbüren
Melle
Arnstadt Damen
Arnstadt Herren
Gladbeck
Leverkusen
Greven
an, spielte stark, mußte sich nur gegen Gladbeck geschlagen geben
und erreichte den 2. Platz



v.l.n.r. Christiane Mohnfelder, Melanie Lukaszewski und
Brigitte Bartels



Brigitte Bartels in voller Konzentration



Friedhelm Kaludzinski


Nach dem Turnier luden die Gastgeber in ihre wunderschöne Vereinsanlage
am blauen See zur Siegerehrung und gemütlichem Beisammensein




Brigitte Bartels bei der Siegerehrung