Kegeln Blinde und Sehbehinderte
2. Turnier der Landesliga
29.11.2014 in Essen

Am 29. November 2014 fand in Essen das 2. Turnier der Landesliga im Kegeln für Blinde und Sehbehinderte statt. Es gab nichts Neues! Es siegte Münster mit 2509 Holz vor Lippstadt mit 2462 Holz. Den 3. Platz belegte Gelsenkirchen mit 2325 Holz vor Aufsteiger Essen mit 2239 Holz.

Nach 2 Runden führt Münster mit 8 Punkten, Lippstadt 6 Punkten, Gelsenkirchen mit 4 Punkten und Essen mit 2 Punkten.

Für Gelsenkirchen kegelten Klaus-Peter Kowol 639 Holz, Johanna Gajewski 597 Holz, Renate Pingert 582 Holz und Manfred Gajewski 507 Holz.

Das nächste Turnier der Landesliga findet am 07.02.2015 in Münster statt.

Bericht
Manfred Gajewski 

Hallenbosseln Freundschaftsturnier
15.11.2014 in Mettmann


Am 15. November 2014 nahm eine Bosselmannschaft der VSG-Gelsenkirchen an einem Freundschaftsturnier in Mettmann teil. Die Mannschaft bestand aus folgenden Personen: Christiane Mohnfelder, Melanie Lukaszewski, Werner Rozowski und Klaus Martin. Zwei weitere Personen mußten leider aus Krankheitsgründen absagen.

In einem Feld von 11 Mannschaften lief es mit kleineren Fehlern doch recht gut, sodaß am Ende ein hervorragender 2. Platz erreicht werden konnte.

Geschlagen geben mußten wir uns nur dem späteren Gesamtsieger Korschenbroich und der Mannschaft aus Ratingen. Gegen Hilden gab es ein Unentschieden und der Rest wurde gewonnen. Bei der anschließenden kleinen Feier konnten auch wieder neue Kontakte geknüpft werden.

Die BSG Mettmann hatte sich alle Mühe gegeben und ein hervorragendes Turnier ausgerichtet.

Nochmals herzlichen Dank an alle Helfer, die dieses Turnier so reibungslos und auch hervorragend organisiert haben.

Für den guten 2. Platz gab es neben der Urkunde auch ein kleines Fäßchen Bier, das wir bei nächster Gelegenheit in der Abteilung genießen werden.

Bericht
Klaus Martin
(Sportwart und Mitglied der Bosselmannschaft)

Kegeln Blinde und Sehbehinderte
Qualifikationskegeln zur Landesmeisterschaft
15.11.2014 im Sportpark Wanne-Eickel


Am 15. November 2014 fand im Sportpark Wanne-Eickel die Qualifikation im Einzelkegeln zur Landesmeisterschaft statt.

An diesem Turnier nahmen 4 Keglerinnen und Kegler der Blindenabteilung der VSG Gelsenkirchen teil. Alle 4 haben sich für die LM qualifiziert.

Dabei erzielten Klaus-Peter Kowol mit 654 Holz und Johanna Gajewski mit 652 Holz hervorragende Resultate. Renate Pingert mit 562 Holz und Manfred Gajewski mit 526 Holz erreichten ebenfalls die nächste Runde.

Die LM findet am 14. und 15. März 2015 in Gütersloh statt.

Bericht
Manfred Gajewski 

Vereinspokal 2014
Kegeln Blinde und Sehbehinderte

Schon traditionell trafen sich die blinden und sehbehinderten Keglerinnen und Kegler mit ihren sehenden Helfern am 1. November im Sportparadies, um ihren Vereinsmeister auszukegeln. Es wurden 100 Wurf in die Vollen gekegelt.

Bei den blinden und sehbehinderten Keglerinnen und Kegler siegte überlegen Johanna Gajewski mit sehr guten 602 Holz. Auf Platz 2 kam Klaus-Peter Kowol mit 541 Holz vor der Pokalverteidigerin von 2013 Renate Pingert mit 532 Holz.
Die weiteren Platzierungen:
4. Gisela Balke 503 Holz, 5. Beate Stein 486 Holz, 6. Manfred Gajewski 473 Holz, 7. Olaf Stein 349 Holz.

Bei den sehenden Helfern gewann zum ersten Mal Frank Mielke mit 506 Holz den Pokal.

Bericht
Manfred Gajewski